Bierventskalender Türchen 12: Doldensud vom Riedenburger Brauhaus

Halbzeit! Heute musste ich mich tatsächlich etwas dazu zwingen, das aktuelle Türchen zu öffnen, war ich doch gestern auf einer Weihnachtsfeier und noch etwas gesättigt von Bier. Aber zum Bergfest kann man nicht schlapp machen, daher gibt es heute, wenn auch leicht verspätet, etwas besonderes. Zur Verkostung kommt heute ein Indian Pale Ale, genauer gesagt… Read More »

Bierventskalender Türchen 11: Holzar-Bier von „Der Hirschbräu“

Hallo! Auch heute öffnet sich ein Türchen im Adventskalender um das Adventswochenende wird eingeläutet von mal etwas anderem. Nämlich einem „Holzar-Bier“ von der Privatbrauerei „Der Hirschbräu“ (nennt sich so, keine Ahnung). Der Name „Holzar-Bier“ stammt angeblich aus der Tradition, dass über die Jahre die Hirsch-Brauerei die Landbevölkerung des Allgäus mit diesem ursprünglichen, dunklen Bier quasi als… Read More »

Bierventskalender Türchen 10: Jubiläums Kellerpils von der Gold Ochsen Brauerei

Zweistellig und bald Halbzeit im Bier-Adventskalender! Der Tag kann gefeiert werden, am besten mit einem kühlen Bier! Gesagt, getan. Hinter dem 10. Türchen findet sich heute mal wieder ein Pils. Genauer, das „Jubiläums Kellerpils“ von der „Gold Ochsen“ Brauerei aus Ulm. Die Gold Ochsen Brauerei nimmt den Titel als „älteste Brauerei Ulms“ in Anspruch und… Read More »

Bierventskalender Türchen 9: Export Hell aus der Klosterbrauerei Baumburg

Und weiter geht die wilde Fahrt durch die deutsche Brauereilandschaft. Heute öffnet sich das 9 Türchen im Adventskalender und zum Vorschein kam ein helles Exportbier aus der Klosterbrauerei Baumburg im Chiemgau. Offiziell wird in der Klosterbrauerei seit 1612 Bier öffentlich ausgeschenkt, daher gilt dieses auch als „Gründungsjahr“ der Brauerei. Wann genau jedoch angefangen wurde, Bier… Read More »

Bierventskalender Türchen 8: Schalchner Weisse hell

So, etwas verspätet öffne ich heute doch noch das  8. Türchen aus meinem Adventskalender. Dahinter verbirgt sich heute ein Weißbier der Privatbrauerei Schwendl: Die Brauerei Schwendl stammt aus dem bayrischen Tacherting und ist stolz auf ihr traditionelles Weißbier aus Flaschengärung und mit einem eigenen Hefestamm. Dass man ebenso stolz darauf ist, mit „belebtem“ Brauwasser zu brauen…… Read More »

Bierventskalender Türchen 7: Riegele Gold

Hallo! Noch flutscht das Bier recht angenehm, also wird auch heute ein neues Türchen geöffnet. Dahinter kommt heute zum Vorschein: Ein „Riegele Gold“ Das Brauhaus Riegele, das übrigens auch das originale „Spezi“ abfüllt,  ist die größte Privatbrauerei Augsburgs und entstand 1884, als die Familie eine Brauerei übernahm, die seit 1386 bestand hatte. Daher auch der Slogan… Read More »

Bierventskalender Türchen 6: „Heller Bock“ von der Brauerei Ketterer

Frohen Bierkolaus zusammen! Auch heute steht wieder eine Verkostung aus meinem Adventskalender an. Zum 2. Advent zur Verkostung steht diesmal ein Bier der Sorte „heller Bock“ von der Brauerei „Ketterer“ aus Pforzheim. Bockbier hat im Vergleich zu anderen Sorten einen höheren Stammwürze- und Alkoholgehalt. Der Name Bockbier kommt dem allgemeinen Vernehmen nach nicht vom „Ziegenbock“, sondern… Read More »

Bierventskalender Türchen 5: „Kellerteufel“ von der Baisinger Bier Manufaktur

Prost! Heute auf der Probierliste des Bier-Adventskalenders steht wieder ein Pils. Diesmal in der unfiltrierten Variante, nämlich der sogenannte: Kellerteufel von der Brauerei Baisinger. Der Name ist bei der Brauerei Baisinger aus Rottenburg, Baden-Württemberg Programm, ist sie doch im Besitzt der Familie „Teufel“. Diverse Wortspiele sind also vorprogrammiert. Sonst gibt es dazu  nicht viel zu… Read More »

Bierventskalender Türchen 4: Märzen Festbier von der Brauerei Hohenthanner

Und auf ein Neues! Am 4. Tag des Bier-Adventskalenders erwartet mich heute ein „Märzen„. Genauer das „Märzen Festbier“ von der Schlossbrauerei Hohenthanner aus, Überraschung, Hohenthann!   Der Name „Märzen“ kommt tatsächlich vom Monat März.  In der bayrischen Brauordnung wurde nämlich 1539 festgelegt, dass zwischen dem 23. April (Tag des Georgi) und dem 29. September (Tag… Read More »

Bierventskalender Türchen 3: „Lebenskünstler“ von der Brauerei Raschhofer

  Hello again! Weiter gehts mit der täglichen Bierverkostung aus meinem Advenskalender. Hinter dem 3. Türchen verbarg sich heute, nach einem Hellen und einem Pils, eine (zumindest für mich) etwas exotischere Variante. Nämlich ein Witbier namens „Lebenskünstler“ von der kleinen Brauerei „Raschhofer“ aus dem österreichischem Altheim. Diese traditionisreiche Brauerei wurde bereits 1645 das erste Mal als „Braustätte“ erwähnt… Read More »