Bierventskalender Türchen 21: Distelhäuser Black Pearl Porter

Moinsen! Heute bewege ich mich mal wieder aus meiner Komfortzone, da sich hinter Türchen 22 des Adventskalenders eine für mich neue Biersorte verbarg. Also werde ich zum ersten Mal bewusst ein Porter verkosten, genauer gesagt das „Black Pearl“ von der Distelhäuser Brauerei: Porter ist ein dunkles Bier, allerdings gibt es je nach Herkunft oder Interpretation… Read More »

Bierventskalender Türchen 21: Schneider Weisse – Tap 7

Hallo! Endspurt! Die letzten Tage vor Weihnachten, die letzten Tage im Bier-Adventskalender. Heute im Angebot wieder eine bekanntere Brauerei. Genauer gab es heute das „Tap 7“ von „Schneider Weisse„: Schneider Weisse ist, wie der Name schon vermuten lässt, ein Weissbier. Das hier verkostete „Tap 7“ (aka „Das Original!“) wird unverändert gemäß dem Originalrezept von 1872… Read More »

Bierventskalender Türchen 20: Schlappeseppel Winterbock

Einen frohen 4. Advent geehrte Leserschaft! Es geht in den Endspurt, nur noch 5 Biere verbergen sich im Adventskalender und hinter dem 20. Türchen verbarg sich heute immerhin eine mir bekannte Marke, nämlich ein Winterbock von Schlappeseppel aus Aschaffenburg: Die Brauerei Schlappeseppel hat sich zumindest hier im Rhein Main Gebiet einen ziemlich guten Ruf erwirtschaftet… Read More »

Zwönitzer Rauchbier

Hallo! An dem heutigen Samstag gab es im Kalender mal wieder ein Craftbier aus einer Kleinbrauerei. Genau gab es ein Rauchbier aus der Brauerei „Zwönitz“ aus Sachsen. Rauchbiere werden mit geräucherte Malz gebraut und erhalten damit ein ganz besonderes, rauchiges Aroma, dass an geräuchertes Fleisch erinnern soll. Das Rauchbier aus der kleinen Brauerei im Erzgebirge kommt… Read More »

Bierventskalender Türchen 18: Unser Bürgerbräu – Gustl

Hallo! So, kurz und knackig, heute wird wieder verkostet. Und zwar das „Gustl“ von der Privatbrauerei „Bürgerbräu“ : Das „Gustl“ wurde zu Ehren des Brauereigründers August Röhm nach einem originalen Rezept von 1901 gebraut. Es ist ein klassisches bayrisches „Helles“, also ein untergähriges Lagerbier mit 4,9% Alkoholgehalt. Der erste Eindruck: Hellgelb und klar, ein bisschen blaß… Read More »

Bierventskalender Türchen 17: Palmbräu – „Das Original“

Moin! Heute den ganzen Tag unterwegs gewesen, daher keine große Rede oder Einleitung, sondern direkt zum Thema. Es gibt heute wieder Pils, genauer das ökologisch gebraute, unfiltrierte „Original“ von der Brauerei „Palmbräu„: Biosiegel, unfiltriert, fein gehopft, blablabla. Stammwürze 12,5%, Alk 5,2% Der erste Eindruck: Helles Gelb, gleichmäßig getrübt, sortentypische Schaumbildung. Alles im Rahmen. Geruch nach… Read More »

Bierventskalender Türchen 16: Hopfmeister Gipfelglück

Moin! Also, mein Körper hängt irgendwo zwischen „Erkältung und nicht Erkältung“ und muss ins Bett, so lets get this over! Heute im Bierventskalender gönne ich mir ein selbsternanntes „Sommelier-Bier“ der Münchener Brauerei „Hopfmeister„. An der Aufmachung der Seite und der Flasche erkennt man schon: da ist eine neue Generation Craft-Beer-Hipster unterwegs. Keine jahrhundertealte Tradition, sondern hip,… Read More »

Bierventskalender Türchen 15: Schwarzmann von der Brauerei Rieder

Hallo! Und weiter geht’s im Bierkalender. Eigentlich hatte ich heute gar nicht so die Muße für eine Verkostung. Müde, kaputt und mit Halsschmerzen hätte ich es fast ausfallen lassen, aber da muss man durch. Also habe ich mich aufgerafft und dann doch das aktuelle Türchen geöffnet. Dahinter verbarg sich heute ein österreichisches Schwarzbier, genauer, das… Read More »

Bierventskalender Türchen 14: Hütt Naturtrüb

Moin. Nich lang schnacken, Kopp in Nacken. Also, Tag 14 vom Bier Adventskalender, heute im Angebot ein „Hütt Naturtrüb“ von der gleichnamigen Brauerei Hütt aus Hessen. Die Brauerei Hütt existiert seit 1752 und dieses unfiltrierte, fassgelagerte Landbier gilt mit als Aushängeschild der Firma. So richtig viel ließ sich über Bier und Brauerei nicht wirklich herausfinden, daher… Read More »

Bierventskalender Türchen 13: Golden Dark von Met-Amensis

Hallo! Ich hoffe ihr hattet ein schönes Adventswochenende. Meines klingt heute aus mit dem 13. Türchen aus meinem Adventskalender. Dahinter verbarg sich direkt mal etwas exotischeres, nämlich der Bier-Met Mashup „Golden Dark“ von der Honigweinkellerei Met-Amensis. Met-Amensis ist wie gesagt eigentlich eine Weinkellerei, produziert allerdings seit 1999 unter der Bezeichnung „Golden Dark“ ein Met-Bier aus 80%… Read More »